O. A. Romero

 

Bezirksversammlung 2012

Jedes Jahr im Herbst treffen sich alle 10 Stämme des Bezirkes Würm- Amper zur Bezirksversammlung, die jedes Jahr bei einem anderen Stamm abgehalten wird. Mittlerweile fast schon Tradition ist das gemeinsame Weißwurstfrühstück vor der eigentlichen Versammlung. Ganz nach dem Motto: Erst das Vergnügen, dann die Arbeit;)
Die Tradition brechen und die Bezirksversammlung revolutionieren. Das war das Motto des Stammes O.A. Romero, der am 21. Oktober 2012 die Bezirksversammlung in St. Ignatius organisierte. Das Weißwurstfrühstück wurde kurzerhand aus dem Plan geworfen und dafür überraschte der Stamm den Bezirk mit einem Frühstück à la Hotel Hilton.
Einlass war um 10 Uhr früh, jeder bekam einen Sekt zur Begrüßung. Dann durften die Gäste aus dem erlesenen Buffet wählen. Von verschiedenen Brotsorten, Wurst- und Käseplatten, verschiedene Gemüse- und Obsttellern und ausgewählte Marmeladen, bis hin zu Croissants, Lachs und einem Schokoladen- Brunnen. Für jeden war etwas dabei...

Mit vollgestopften Bäuchen begaben sich dann die anwesenden Leiter in die verschiedenen Stufenkonferenzen. Dort wurde das Programm der einzelnen Stufen im nächsten Jahr geplant und danach dann zur eigentlichen Bezirksversammlung geschritten. Lageberichte der einzelnen Stämme, die Vorstellung der Stufenarbeit, der Kassenbericht, das bevorstehende Diozösanlager und die Jahresplanung waren nur einige Punkte in der Tagesordnung.
Eines der wichtigsten Dinge jedoch, war die Neuwahl eines neuenBezirksvorstandes. Der langjährige Bezirksvorstand Thorsten Wiegand trat an dem Tag
zurück und wurde würdig verabschiedet. Mathias Metz (Puchheim), Michael Bauer (Olching) und Ralf Fabrizius (Germering) kandidierten als Nachfolger. Nach langen Diskussionen der Stimmberechtigten gewann Michael Bauer die Wahl. Wir freuen uns sehr für Michael Bauer und wünschen dem jetzigen Bezirksvorstandteam Christina Höhenberger und Michael Bauer viel Erfolg.

v.l.: Christina Höchenberger (BeVine), Thorsten Wiegand (alter BeVo), Michael Bauer (neuer BeVo) und Marie Newid (Leiterin)
In allem ein sehr spannender, effektiver und lustiger Tag mit sehr gutem Essen. Wir sind gespannt, was sich der Stamm Puchheim für die nächste Bezirksversammlung am 20.Oktober 2013 ausdenkt und wünschen allen ein erfolgreiches Pfadfinderjahr 2013!
GUT PFAD!

Nora